• Herzbergstraße 128-139 | Raum Nr. 214 | 10365 Berlin

Kultur & Wirtschaft

Was ist Wushu?

Scheingefecht: Christoph Huynh springt und schwingt die Kurzwaffe – der Wushu-Kampfrichter schaut genau hin Wushu will olympisch werden. Um verstanden zu werden, passt sich die chinesische Kampfkunst dem westlichen Publikum an. Doch wer sich auf eine Expedition in die Welt des Wushu begibt, kommt sich vor wie im Dschungel. Es gibt 129 Hauptstile.   Mitten…

weiterlesen

Die Zaubermurmel

Thuy Ngan Vu, geboren 1991, studiert im 3. Jahr Deutsch an der Universität Hanoi in Vietnam. Die Kinder gingen dem Rattenfänger wie Schlafwandler nach. Sie gingen bis zum tiefen Wald, wo sich eine große Höhle auf dem Berg befand. Die Höhle stank ganz stark nach Wein. Die Kinder gingen dem Rattenfänger wie Schlafwandler nach. Sie…

weiterlesen

Der lange Weg zur Meisterschaft

Konzentriert: der Novize Hue Bao im Innenhof des Klosters „Buddhas Weg“ in Wald-Michelbach. Hue Bao lebt seit elf Jahren in einem Kloster in Frankfurt. Jetzt soll er zu buddhistischen Studien nach Indien gehen. Der Jugendliche gilt als Wiedergeburt eines bedeutenden Mönches. Hühner gackern in ihrem Gehege, im Garten wachsen Kräuter, der Speisesaal bietet einen weiten…

weiterlesen

Die Kinder des Drachens

“Vietnam ‒ Land der Drachen” war das Motto des asiatischen Kulturfestes am Samstagabend auf der Freundschaftsinsel. Rund tausend Gäste kamen, unter ihnen etwa siebenhundert Vietnamesen, die vor allem in Potsdam, Berlin und Brandenburg leben. Innenstadt. Zwischen den Blumenbeeten drehten während des ganzen Nachmittags zwei Drachen aus Seidenstoff ihre Runden, beide etwa zweieinhalb Meter lang und…

weiterlesen

Japans Atomgeschäft mit Vietnam

Die Zukunft ist atomar: Eine Tafel in Vietnam. (flickr/ rightee) 6 Monate sind seit der Dreifachkatastrophe vom 11. März 2011 vergangen. Seither hat in Japans Bevölkerung ein Meinungsumschwung stattgefunden. Bis heute sind gemäss verschiedenen Umfragen rund 75 Prozent der Japaner gegen den Bau neuer Atomkraftwerke (Asienspiegel berichtete). Infolge des AKW-Unfalls in Fukushima und regelmässiger Unterhaltsarbeiten…

weiterlesen