• Herzbergstraße 128-139 | Raum Nr. 214 | 10365 Berlin

Das Mondfest in Vietnam

  • 0
Das Mondfest in Vietnam

Das Mondfest oder Mittherbstfest ist ein offizielles Erntefest der Chinesischen und Vietnamesen. Das Mondfest wird am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen.

Es gibt einige Legenden, die mit dem Mondfest verbunden sind. Das Fest war ursprünglich ein Erntefest. Am Mondfest feiern die Vietnamesen die Schönheit des Mondes, der zu dieser Zeit am schönsten strahlt und leuchtend erscheint. Der Mond steht für die Fülle des Lebens und des Wohlstands. Heute ist das Fest immer noch eine Gelegenheit für die Erwachsenen, den Kindern einen Aspekt der traditionellen vietnamesischen Kultur zu vermitteln, aber vor allem ein freudiger Anlass für die ganze Familie.

Laternen

Ein bemerkenswerter Teil der Feier ist das Tragen von hellen erleuchteten Laternen auf Türmen, oder schwimmenden Himmelslaternen.

In Vietnam nehmen die Kinder an Umzügen mit Laternen in verschiedenen Formen und Farben teil. Neben dem Laternen tragen die Kinder auch Masken. Die handgefertigten Laternen waren ein wichtiger Teil des Mondfestes. Die handgefertigte Herstellung der Laternen nahm in der letzten Zeit ab, da zu wenig Material für die Anfertigung der Laternen zur Verfügung steht.

Die Laternen

Die Laternen

Mondkuchen

An diesem Tag werden Mondkuchen in verschiedenen Formen als Fisch oder Blume, mit verschiedenen leckeren Füllungen, wie gekochtem Ei, Fleisch oder vegetarische, süße oder salzige Füllung, gegessen. Wenn sie ungebacken sind, heißen die Mondkuchen bánh deo und sind weiß und klebrig. Die gebackene Version nennt man banh nuong.

traditioneller gebackener Mondkuchen

traditioneller gebackener Mondkuchen

Tiere als Mondkuchen in Vietnam

Tiere als Mondkuchen in Vietnam

Andere Lebensmittel

In Vietnam gibt es zum Mondfest nicht nur Kuchen und Obst, sondern auch kunstvoll gestalltet Figuren aus Klebreis und Reispaste. Es sind vor allem Tiere, zum Beispiel Kaninchen oder Hunde.

Pomelos als Hund

Pomelos als Hund

Spiele und Aktivitäten

Das Fest ist besonders interessant für die Kinder, die neue Spielsachen  bekommen.  Die Spielzeuge sind zum Beispiel Tiere aus Märchen und  Geschichten. Es gibt für die Kinder auch bunte Laternen in Tierform, wie Kaninchen, Karpfen, usw.

Vietnamesische Kinder mit traditionellen 5-sternigen Laternen

Vietnamesische Kinder mit traditionellen 5-sternigen Laternen

Nachdem man zu Hause den Mond bewundert hat und die Kinder ihre Laternen mit einer Kerze entzündet haben, feiert man auf der Straße mit bunten Umzügen einschließlich  Löwentanz und Drachentanz und mit Musik weiter.

Eine wichtiges Ereignis während des Festivals sind die Löwentänze. Die Tänze werden von nichtprofessionellen Kindergruppen oder Berufstänzern durchgeführt. Zum Fest gehört auch der Umzug von Tänzern, die als Einhörner verkleidet sind und von Trommlern begleitet werden.

Löwentänze

Löwentänze

Das beliebte Märchen beschreibt die Legende von Cuoi, dessen Frau zufällig auf einem heiligen Banyan-Baum uriniert. Jedes Jahr während des Mondfests leuchten die Laternen der Kinder die mit dem Umzug Cuoi den Weg zurück auf die Erde zeigen.

Redaktorin: My Nguyen


Quellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Mondfest
http://hope-for-tomorrow.de/2011/01/01/das-mondfest-in-vietnam/
http://ngphuoctam.blogspot.com/2012/12/kham-pha-tet-trung-thu-tren-khap-gioi.html
http://en.wikipedia.org/wiki/Mid-Autumn_Festival
http://www.baoyenbai.com.vn/Includes/NewsImg/9_2012/88209_trung-thu.jpg

AUTOR

Huu Hung Nguyen

Huu Hung Nguyen - leidenschaftlicher Webentwickler mit langjähriger Berufserfahrung. Er gründet nach seinem Masterstudium Informationstechnologie mit dem Schwerpunkt Angewandte Informatik die Internetagentur m3dia GbR in Hannover. Er ist dort als Geschäftsführer und IT-Projektmanager tätig.

Alle Beiträge von: Huu Hung Nguyen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.